Lazy Bones nach den ersten zwei Spieltagen der College Series 2016 noch ungeschlagen

CoSe-Speyer-99Nach gelungener Vorbereitung und tollem Wetter am ersten (Heim-)Spieltag der College Series hofften die Bones auf einen guten Start in die Saison. München, Trier und Mainz waren angereist und boten den anwesenden Zuschauer sechs packende Begegnungen.

Im ersten Match trafen wir auf die Krasshoppers aus München. Nach einem zu Beginn sehr ausgeglichenen Match konnten die Bones im 5. Inning mit 9 Runs das Spiel für sich entscheiden, und besiegten die Gäste mit 2:12.

Gegen die Sputniks aus Mainz erwischten die Bones einen guten Start und konnten bereits im ersten Inning mit 4:1 in Führung gehen. Die Defensive der Bones ließ auch im weiteren Spielverlauf keine weiteren Runs mehr zu, wodurch das Spiel nach dem 5. Inning beim Stand von 1:11 beendet wurde.

Ein 3:19 Sieg der Landauer über die Kamikatzen aus Trier in Spiel 3 bescherte den Bones einen durchaus gelungenen Start in die College Series, und beendeten mit diesem Erfolg den ersten Spieltag.

Den ausführlichen Spielbericht des ersten Spieltages gibt’s hier auf unserer Seite.

 

Karlsruhe0516-59Am 2. Spieltag, zu Gast bei den S-Cargos in Karlsruhe, trafen die Lazy Bones auf die Warthogs aus Freiburg, die Krasshoppers aus München und auf die Gastherren der S-Cargos.

Die S-Cargos waren auch gleich die ersten Gegner der Bones, gegen die wir unsere Siegesserie fortsetzen wollten. Dies ist uns auch gelungen, und wir konnten nach 5 Innings beim Stand von 19:4 uns auf den nächsten Gegner vorbereiten.

Das zweite Spiel gegen die Warthogs aus Freiburg war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches wir nach 7 Innings knapp mit 17:14 für uns entscheiden konnten.

Bei einem 6:4-Rückstand nach drei gespielten Innings, im dritten Match gegen die Krasshoppers, schafften es die Bones das Spiel nochmal zu drehen und gewannen am Ende ihr sechstes Spiel in Folge mit einem 7:19 Sieg über die Münchner.

Den ausführlichen Spielbericht des zweiten Spieltages gibt’s hier auf unserer Seite.

Letzte Vorbereitungen auf die College Series 2016

Bald ist es wieder soweit, dann geht es für die Bones in die interessanteste, spannendste und auch schönste Zeit des Jahres: die College Series.

Wir haben die Ehre die Saison mit unserem Heimspieltag am 30.04. in Speyer auf dem Platz der 1. BSV Turtles Speyer eröffnen zu dürfen. Die Munich Krasshoppers, Mainz Sputniks und Trier KamiKatzen werden unsere Gäste sein.

Um sich ausreichend darauf vorzubereiten wurde in den letzten Monaten fleißig trainiert, sowie auf Fun-Turnieren wie dem Bunnycup oder bei Freundschaftsspielen gegen Karlsruhe das Können der Mannschaft auf die Probe gestellt.

Bones vs Cougars-54 Bones vs Cougars-40 Bones vs Cougars-29 Bunnycup2016-46 Bunnycup2016-29 Bunnycup2016-11

Ein goldener Herbst

Auch nach der Saison sind die LazyBones nicht unttätig. So waren wir zu Beginn des Monats in Holland auf einem Turnier und haben uns gleich noch die coolen Leute aus Münster mit eingepackt. Es war ein super Wochenende und wir hoffen auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

Dann haben wir noch unser traditionelles Oldstargame veranstaltet. Zu Gast waren Bones aller Generationen um sich das heißeste Spiel des Jahres zu liefern. Wer gewonnen hat war nicht so ganz klar.. aber eines ganz sicher: das Bier war lecker :).

Bald schenken wir wieder bei der Atriumsfete aus, ihr wisst also, wo ihr eure Getränke zu kaufen habt 😉

Lasst es euch gut gehen und feiert das Federweißerfest ordentlich!

Eure LazyBones

Fettschweinige News

Nach einer spannenden Softballsaison unter neuer Trainerleitung ist diese für die Bones nun beendet. Mit einem abschließenden 5. Platz begeben wir uns ab sofort nur noch auf Spaßturniere und bereiten uns auf das nächste Jahr vor. Die Endrunde in Düsseldorf war grandios, obwohl uns zwei Stammspieler fehlten haben wir uns gut geschlagen und konnten in der Vorrunde am Samstag einen Sieg gegen Münster und München davon tragen. Ein ausführlicherer Spielbericht folgt aber sicher noch!

Bis dahin geht es ganz normal mit Training weiter, Montag und Donnerstag ab 18 Uhr auf dem Sportplatz in Nussdorf! Nach der Saison ist auch immer ein guter Zeitpunkt um sich den Sport mal anzusehen ;).

Viel Spaß beim Schorle trinken, Fettschweinfreunde!

Frühling flattert durch die Lüfte…

…und die Saison beginnt bald wieder! Endlich können wir wieder draußen trainieren und haben viel mehr Platz zur Verfügung. Wer mitmachen will –  ihr findet uns in Nussdorf auf dem Sportplatz, jeden Montag und Donnerstag von 18- 21 Uhr!

Dieses Wochenende fahren wir erst einmal zum Bunny Cup und schauen da mal was so geht. Am Montag direkt danach fahren wir zum Testspiel nach Mannheim, Saisonvorbereitung ahoi 🙂

Es gibt auch bald einiges neues an den Bones zu sehen, mehr wird aber erstmal nicht verraten…

Viele Grüße,

Eure LazyBones

Das erste Training im Wintersemester

Gestern fand das erste Training in diesem Wintersemester statt. Obwohl am Abend vorher die Atriumsfete und am selben Tag noch Poetry Slam war, war das Training gut besucht! Unser neues Trainerteam musste sich gleich einer Herausforderung stellen und knapp 20 Leute beschäftigen. Einige konnten leider gestern nicht dabei sein, diese sehen wir hoffentlich nächste Woche 🙂

Es wurden auch einige Bilder gemacht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

IMG-20141106-WA0009

IMG-20141106-WA0013

IMG-20141106-WA0012

IMG-20141106-WA0006

IMG-20141106-WA0005

Bis nächste Woche dann!

Eure LazyBones

Neue Trainingszeiten!

Hello 🙂

Endlich sind die neuen Trainingszeiten bekannt, wir starten nächste Woche Donnerstag (6.11.2014) von 18:30 – 20 Uhr in der Halle. Am Montag darauf findet das erste Training auf dem Multifunktionsplatz (warm anziehen!) statt, da beginnen wir um 19 Uhr und trainieren dann zwei Stunden.

Wir hoffen sehr, viele neue Leute begrüßen zu dürfen! Bei Fragen oder Unsicherheiten, einfach eine Mail schreiben 🙂

Tüdeldü,

Eure LazyBones

Nach der Saison…

… ist vor der Saison!

Nicht ganz. Nach der Championsleague und der Endrunde mit einem jeweils vierten Platz ist erstmal Pause angesagt. Im September düsen wir nach Holland, genauer gesagt nach Brunssum, und werden dort unseren Spaß haben. Bis dahin geht es ein wenig ruhiger zu, wir konnten uns bei der CL ja schon kaum für ein Gruppenfoto auf den Beinen halten ;).

cl

Gruß und Kuss,

Eure Lazy Bones